Associação Comunitária Monte Azul

Associação Comunitária Monte Azul - Andreas Geiger

Die soziale Organisation Associação Comunitária Monte Azul ist 1979 gegründet worden und arbeitet in drei Favelas in der Südzone der Stadt São Paulo. Sie unterhält pädagogische, medizinische und kulturelle Einrichtungen sowie viele Projekte und Initiativen. Es fing damit an, dass Kinder einer Favela vor Craemas Tür standen und fragten „Hast du was zu geben?“. Seit dem geht sie ihrem inneren Impuls für eine menschenwürdige, gerechte Welt nach und gibt was immer sie kann. Vor allem aber gibt sie innere Kraft und schenkt den ärmsten Menschen in Brasilien Zuversicht und Menschenwürde. Inzwischen hat die Organisation 250 Mitarbeitende. Sie baut Brücken zwischen den Bewohnern der Favelas und der brasilianischen Gesellschaft und fördert die Eigeninitiative eines jeden Menschen.

Die Spieluhren von Andreas Geiger, bei denen eine kleine Figur durch ein Landschaftsbild wandert, sind aus Sperrholz, angetrieben durch ein Musikwerk mit Schnuraufzug. Viele Motive sind in Anlehnung an bekannte Kinderbücher gestaltet, andere Bilder ganz frei von Vorbildern; aber immer geheimnisvoll, mit vielen versteckten Einzelheiten, mit vielen Tieren, Gnomen, Elfen …

Die Musikwerke sind von der Firma Spieluhr.de. Sie werden vor dem Einbau in das Bild geöffnet und mit einer längeren Schnur ausgestattet. Unter der Artikelnr: 3770 "Spieluhr, Baby Ersatz-Spielwerk mit Schnur für Kuscheltier" besteht auf Spieluhr.de die Möglichkeit, die Melodien anzuhören. Unter den folgenden Musikwerken können Sie bei Ihrer Bestellung wählen:

Schlaf, Kindlein schlaf, ... Weißt du, wieviel Sternlein stehen ... Lalelu, nur der Mann im Mond schaut zu, … Wienerwald …. Kanon von Pachelbel Aus „Peer Gynt“ – Morning Loch Lomond

Der Erlös von 47.- Euro (pro Spieluhr) geht unvermindert nach Monte Azul über die GLS-Bank in Bochum, die keine Bearbeitungsgebühr einbehält. Die Kosten für das Musikwerk, Sperrholz, Kopien usw. (das sind ca. 15.- Euro pro Spieluhr) werden nicht einbehalten, sondern von Andreas Geiger zusätzlich zu seinem Arbeitseinsatz an die Favela Monte Azul gestiftet. Persönliche Rückmeldungen aus Monte Azul zeigen, dass das Geld dort wirklich ankommt.

„Wenn ich an meiner Werkbank stehe und Spieluhren mache, sind die Gedanken oft bei den Kindern von Monte Azul; ich denke aber auch an die Kinder hier in Deutschland, die ihren Tag mit der Spieluhr beschließen werden.“

Andreas Geiger

 

Anfragen und Bestellungen: geigervenne@web.de

Erlöse: gehen zu 100% an die Favela Monte Azul in Brasilien.

Preis: 47 Euro / 60 Euro für Uhren mit erhöhtem Aufwand

Versandkosten: 5,90 Euro (Ausland 14,90)


Angebote:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Wunderschöne Spieluhren ,warmherziger ,sehr sympathischer Künstler !

    Hallo Zusammen!
    Durch den Bezug der schönen ,,Vorhang auf ,, Hefte bin ich auf das Interview mit Herrn Geiger gestoßen und war sofort fasziniert von seiner lieben Art und den wunderschönen Spieluhren. Hampelmännern......
    Habe auch gleich bestellt.Ich liebe Kinderspielzeug ,Kinderbücher...
    mit freundlichem Gruß und gesegnete Advents- und Weihnachtstage !
    Heidi Gramlich