Emil Molt Schule Berlin

Emil Molt Schule Berlin

schulhof

Die Emil Molt Schule wurde 1952 als freie Tagesschule von Erika Birkner und Charlotte Beier auf einem verwilderten, aber ruhigen Grundstück im Berliner Bezirk Zehlendorf gegründet. Die Schule erhielt den Namen des Stifters der ersten Waldorfschule in Stuttgart Uhlandshöhe, Emil Molt (1876 bis 1936).

Angebote:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Schön zum träumen


    Es sind wunderschöne Bilder

  • wunderschöne,liebevoll gemalte Karten