Waldorfkindergarten Grenzach-Wyhlen

Waldorfkindergarten Grenzach-Wyhlen 

Bild_Waldorfkindergarten-Wyhlen

Die Gründung des Kindergartens geht auf eine Elterninitiative aus dem Jahr 1984 zurück. Lange war der Kindergarten eingruppig und erlebte sehr viele Umzüge. Seit Februar 2014 ist die nun zweigruppige Einrichtung in einem großzügigen neuen Gebäude mit einem durch die Eltern gestalteten Garten untergebracht. Mit dem Einzug in das neue Haus wurde auch die Krippe ins Leben gerufen. So verfügt der Kindergarten nun über eine Kindergartengruppe (im 1. OG) mit max. 22 Plätzen und eine Krippengruppe (im EG) mit max. 10 Plätzen.

Die Einnahmen gehen zu 100 % an den Waldorfkindergarten Grenzach-Wyhlen.

Angebote:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.